Bürgerbeteiligung am neuen Windpark Uetersen

Im Windpark Uetersen sollen die sechs bestehenden Windenergieanlagen durch vier größere und leistungsstärkere Anlagen ersetzt werden – ein sogenanntes „Repowering“. Wir möchten dieses Vorhaben gerne mit Ihnen zusammen begleiten (zum Windpark-Flyer) und eine Genossenschaft ins Leben rufen, die sich am neu entstehenden Windpark Uetersen beteiligen wird.

Die neuen Windräder können künftig rund viermal so viel klimafreundlichen Windstrom erzeugen. So leistet das Repowering in Uetersen einen echten Beitrag für den Klimaschutz. Weitere Vorteile: Eine verbesserte Laufruhe durch sich langsamer drehende Rotoren, mehr Beteiligungsmöglichkeiten für Bürger*innen sowie die Steigerung der Gewerbesteuereinnahmen Uetersens und die finanzielle Unterstützung von Projekten in den angrenzenden Gemeinden.

Bestehender WindparkGeplanter Windpark
Anlagenanzahl64
Nabenhöhe68 mca. 105 m
Rotordurchmesser62 mca. 150 m
Nennleistung
Megawatt (MW)
1,3 MW je Anlage
7,8 MW gesamt
ca. 5,5 MW je Anlage
ca. 22 MW gesamt
Energiertrag
Windpark gesamt
12.000 MWh48.000 MWh

Stand des Planungsverfahrens

Ende 2020 wurden die Regionalpläne für Windenergie des Landes Schleswig-Holsteins nach einer fünfjährigen Überarbeitung verabschiedet. Diese Pläne bestätigen die für das Repowering in Uetersen beplante Fläche als Vorranggebiet für Windenergie. Die Stadt Uetersen hat ebenfalls den für das Repowering notwendigen Schritt zur Anpassung der Bauleitplanung gestartet und einen ersten Entwurf der Planung zur Anhörung im Dezember 2020 veröffentlicht.

Weiterhin muss das Vorhaben nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) genehmigt werden. Dieses etwa einjährige Verfahren kann voraussichtlich Ende 2021 beginnen. Nach erfolgter Genehmigung sollen die Baumaßnahmen Ende 2023 beginnen und die leistungsfähigeren neuen Windenergieanlagen im Jahr 2024 in Betrieb gehen.

Persönlichen Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, die Energiewende in Uetersen mitzugestalten! Nehmen Sie in diesem Fall – oder für weitere Fragen – gerne Kontakt mit uns auf! Außerdem können Sie unseren aktuellen Windpark-Flyer hier herunterladen.

Karl-Heinz Schlüter
Telefon: 04122 / 2881
E-Mail: ck22u@gmx.de

Achim Diekmann
Telefon: 04101 / 24409
E-Mail: diekmann.achim@wtnet.de

Thorsten Berndt
Telefon: 0162 / 6514771
E-Mail: info@thorstenberndt.de