Windpark Uetersen: Mehr Power in der Marsch

Der Windpark Uetersen ist seit 2001 in Betrieb und erzeugt sauberen Strom für rund 4.000 Haushalte. Die Mehrheit am Windpark Uetersen gehört seit 2012 der Planet energy GmbH, einem Tochterunternehmen des Ökoenergieanbieters Greenpeace Energy. Planet energy plant, die bestehenden sechs Windräder durch vier neue, leistungsstärkere Anlagen zu ersetzen, die auf gleicher Fläche rund vier Mal mehr Strom erzeugen können.

Das Projekt

Der Windpark Uetersen ist seit 2001 in Betrieb. Nun sollen die Anlagen repowered werden.

Zur Projektübersicht

Die Anlagen

Erfahren Sie im Detail, welche Anlagen im Windpark Uetersen gebaut werden sollen.

Zu den Details

Zeitlicher Projektverlauf

Finden Sie mehr heraus zum bisherigen Verlauf des Projektes und welche Schritte künftig anstehen.

Zum Projektverlauf

Beteiligte

Erfahren Sie mehr über die Beteiligten rund um das Repowering-Projekt in Uetersen.

Zu den Beteiligten

Häufige Fragen

Sie haben Fragen zum Projekt? Die Antworten auf die häufigsten Fragen haben wir für Sie zusammengefasst.

Zu den Antworten

Kontakt

Ihre Fragen und Anregungen sind uns wichtig! Schreiben Sie uns einfach. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Zum Kontakt

Ein Projekt von

Planet energy GmbH

Stadtwerke Uetersen GmbH

Rübsamen Windenergie GmbH